Positivflächen bauen
home4.jpg
Synergy 2 Fläche
(weitere, aktuelle Tipps)
Zu Teil 2
Hier wird beschrieben, wie man mit recht einfachen, modellbauüblichen Mitteln ohne teure CNC Fräse und Formenbau günstig eine voll CFK Fläche für den SAL bauen kann. Man benötigt neben Lust am Bauen auf jeden Fall Zeit, Ruhe und viel Platz. Ebenfalls sollte man sich nicht vom ersten Fehlschlag demotivieren lassen. Wer nur schnell ein Modell bauen will, um Geld zu sparen, dem sei gesagt, dass er sich lieber ein 600 - 800€ Modell kaufen und Spass haben soll. Man benötigt Kenntnisse im Kerne schneiden, Laminieren sowie eine Vakuumpumpe.
abdrehfaktor387.jpg
Die Kerne werden auf das Styrodur aufgezeichnet, an der Endleiste mit 10 mm Überstand. Anschließend werden sie mit dem heißen Draht ausgeschnitten.
abdrehfaktor386.jpg
abdrehfaktor385.jpg
Kerne und Schalen werden mit UHU Por oder Styrosekundenkleber zusammen geklebt, die Schalen können außen zusätzlich mit Klebeband verbunden werden.
abdrehfaktor384.jpg abdrehfaktor383.jpg
Die feinen Abbrandfäden werden, am besten mit einem Einwegandschuh, abgerieben. Danach werden die Kerne auf das gewünschte Maß geschnitten und verschliffen. Die Endleiste ist hierbei ca. 3 mm kürzer als das Profil und sollte nahezu 0 mm Dicke haben.
abdrehfaktor382.jpg
Die Oberfläche wird gewissenhaft glatt geschliffen, hierbei bitte etwas Zeit nehmen, einmal abgerutscht bedeutet, dass im schlimmsten Falle der Kern in den gelben Sack kommt! Je nach Vorliebe kann ein Schleifklotz, Schleifschwamm oder feines Schleifpapier freihändig (ca. 600er oder feiner) verwendet werden.
abdrehfaktor381.jpg
Zur Verkastung von Fläche und insbesondere Ruder wird mit Sprühkleber je eine Lage 49er oder 54er Glas diagonal (+/- 45°) am Kern fixiert. Ich empfehle 3M 77, nicht ganz billig aber gut. Genau mittig auf dem 6 mm breiten Steg ist später das Scharnier.
abdrehfaktor380.jpg
Als Scharnier (Unterseite) und Nasenleiste wird 36er Kevlar, ebenfalls diagonal, mit nicht zu wenig Sprühkleber fixiert. Es lässt sich schön um die Randbögen ziehen. Die 3 "Angstpatches" pro Seite verhindern, dass alles auseinander fällt.
abdrehfaktor379.jpg
Zu Teil 2