home4.jpg
Rock von Effektmodell
Status: verkauft
www.Effektmodell.de
Der Hersteller:
Mein Rock hat abnehmbare Flächen sowie abnehmbare Leitwerke um einen Transport im Originalkarton durchzuführen.
abdrehfaktor355.jpg
abdrehfaktor360.jpg
abdrehfaktor361.jpg
Der 2mm CFK Stab nimmt nur einen Teil der Belastung auf, hauptsächlich dient er dazu, dass die Flächen bei der Montage nicht auseinanderfallen, so dass man das Modell bequem alleine aufbauen kann. Die Zug und Druckbelastung wird durch eine Verklebung der Flächen mit dem Mittelteil durch Tesafilm aufgenommen. Zum bessern Halt des Tesafilms ist ca. je 8mm breites Strappingtape mit Uhu Por aufgeklebt worden. Die CFK Stäbe für den Holm stoßen an der Übergangsstelle direkt aufeinander und nehmen so ebenfalls die Kräfte (Druck) auf.
abdrehfaktor359.jpg
abdrehfaktor358.jpg
Die Leitwerke haben eine schräge Kante in den Schlitzen, so dass sie wie im Bild zu sehen sehr flach zusammengeklappt werden können. Dazu ist auf einer Seite ein Scharnier aus Strappingtape angebracht. Im Rumpf werden die Leitwerke mit Tesafilm und durch die Kerbe vorne gegen verrutschen gesichert.
Die Modifikationen wiegen etwa 3 - 4 Gramm zusätzlich, hauptsächlich durch den 2mm CFK Stab, das Bowdenzugröhrchen und Strappingtape. Der Motorspant, den ich nicht verwende, wiegt auch über 4 Gramm...
abdrehfaktor357.jpg
Das fertige Modell wiegt mit 2x350HD 176 Gramm. Es fliegt sehr ausgewogen und präzise, nicht zuletzt wegen der profilierten Fläche.
abdrehfaktor356.jpg
Hier sieht man den Größenvergleich zwischen dem Rock und dem X Rock. Der X Rock ist ein F3A Übungsmodell und mit ca. 530g Gewicht eher für draußen geeignet. Er fliegt sehr präzise und eignet sich meiner Meinung nach zum Einstieg in den Kunstflug. Besonders der dynamische Kunstflug gelingt sehr gut, 3D Flug ist natürlich auch möglich.