home4.jpg
Lipoly 3
Status: verschenkt
Nachdem der Doppeldecker Lipoly 1 erfolgreich gebaut und geflogen wurde, kam der Gedanke auf ein Nachfolgemodell zu entwerfen. Der Lipoly 2 besteht aus Original Depron anstelle des Selitron. Dadurch kam es zu ca. 15g Mehrgewicht. Das Modell Lipoly 3 wird nun aus 3er Selitron gebaut, nur die Flächen bestehen aus Depron. Da es sich angeboten hat, das Modell zu fräsen, wurde die Idee direkt in die Tat umgesetzt. Das Modell wurde CAD gezeichnet und anschließend bei einem Modellflugkollegen gefräst.
abdrehfaktor189.jpg
Durch diese Bauweise gibt es eine sehr gute Passgenauigkeit aller Teile untereinander. Man beachte die Spanten mit Verzahnung.
abdrehfaktor188.jpg
Geklebt wird hauptsächlich mit Styrozack oder Uhu Por. Im Hintergrund sieht man den Akku (3 Zellen Lipoly 350HD)
abdrehfaktor186.jpg
Das fertige Modell wiegt mit CDR Motor und 3 Zellen 350HD 195 Gramm. Flugzeit liegt bei über 9 Minuten (mit normalen Torqueanteil), wobei es bis zum Ende massiv senkrecht geht...
abdrehfaktor185.jpg
abdrehfaktor187.jpg
Der selbstgebaute Motor mit 25 Gramm Gewicht.
Auszug aus der CAD Zeichnung