home4.jpg
Atom - Micromodell für Kunstflug
Status: defekt nach Frontalcrash mit Knuffel
Sehr schnell ändern sich die Zeiten. Im Winter 2003/2004 träumte man noch vom Shockflyer mit unter 180 Gramm Fluggewicht, mit 150 Gramm war man der Held... Heute, nur ein Jahr später, möchte man am liebsten 50g Fluggewicht haben und im Wohnzimmer Kunstflug machen... Ein Schritt dahin sind mit Sicherheit die kleineren Modelle mit zur Zeit ca. 65cm Spannweite und ca. 65 - 80g Fluggewicht... Die Infos und Anregungen dazu holt man sich am besten im RC Line Slow Flyer Forum.
abdrehfaktor149.jpg abdrehfaktor148.jpg
Mein Modell hat 65cm Spannweite und wiegt 77g. Es hat in etwa die Gutmütigkeit eines 150g Shockys. Allerdings wird mit diesem Modell auch die kleinste Halle sehr groß, es lassen sich alle Kunstflugfiguren auf engstem Raum fliegen, sogar torquen im Zimmer klappt problemlos. RC Komponenten sollten lieber erleichtert werden, dicke Servokabel und Stecker sind nur unnötig schwer.

RC: Servos 3x Jamara Micro Blue
Graupner xp8 Empfänger auf 4,1g erleichtert, später Penta
TMM 0710 Steller erleichtert
Akku: z.Z. 2x 350 HD, 21,2g, (evtl später leichtere Zellen)
Motor: CDR Motor 18/3,8 wiegt 10,1g, mit Prop und Steller 15,9g
abdrehfaktor146.jpg
abdrehfaktor147.jpg
Beispiel: Steller ohne Schrumpfschlauch und mit dünnen Lackdrähten als Kabelersatz.
Der Motor: Statordurchmesser 18mm, 10,1 Gramm Gewicht
abdrehfaktor145.jpg
Größenvergleich: Atom und Knuffel (ca. 80 cm Spw, ungefähr Shockflyer Abmessungen)
abdrehfaktor144.jpg
abdrehfaktor143.jpg
abdrehfaktor142.jpg
Das neue Modell ist ca. 3g schwerer, aber auch stabiler gebaut. Der Motor hat bei Vollgas ca. 240g Schub. Bei dem 80g Modell sind das 3:1 (Schub / Gewicht). Diese Power ist in der Halle kaum zu beherrschen und mehr als ausreichend. Über Flugphasen kann man umschalten zwischen "Speed" und "Normal" . In der Normalphase hat man gute 2:1 (Schub / Gewicht) zur Verfügung... Kleine Drahtbügel aus 0,6mm Stahldraht halten die Seile der Anlenkungen etwas unter Spannung, so hat man keine Probleme mit lockeren Seilen bei z.B. anderer Luftfeuchtigkeit oder Temperatur.
11.2005
Mittlerweile wurde ein ähnliches Modell gebaut. Es hat profilierte EPP Flächen. Spannweite und Länge betragen je 68cm. Das Rohbaugewicht liegt bei 29g. Gewicht ohne Akku bei 62g. Fluggewicht je nach Akku ca. 84g. Wem es bekannt vorkommt: Das Modell ist im großen und ganzen eine 87- 95% ige Surpreme von Manuel Nübel.
abdrehfaktor141.jpg